Schön ist die Welt

Franz Lehár – Schön ist die Welt


Bruder Leichtsinn, so werd ich genannt,
Und mit Recht, und mit Recht.
Immer offen das Herz, immer offen die Hand.
Die Banausen, sie sind mir nicht gut,
Und mit Recht, und mit Recht!
Mir steckt der goldene Leichtsinn im Blut.
Sehnsucht, wo ziehst du mich hin?
Kann ich dem Alltag entflieh’n?
Hier auf den Höhen, wie frei kann ich atmen,
Selig ist hier unser Herz.

Schön ist die Welt,
Wenn das Glück dir ein Märchen erzählt,
Liebe erblüht
Und singt zärtlich ihr ewiges Lied.
Schön ist die Welt,
Wenn ein Schimmer von Glück sie erhellt,
Schön ist die Welt,
Wenn das Glück dir ein Märchen erzählt.