Rosen für dich

Franz von Suppé – Boccaccio


Rosen für dich.
Für dich, Liebste, für dich.
Sind Boten –
All die Weissen und Roten.

Von einem, der dich liebt,
Weil er dir Rosen gibt.
Und jede sagt zart,
Was mein Herz sich erdacht,
Zärtlich jede Nacht.

Ja, Rosen für dich.
Für dich, Liebste, für dich.
Die Klagen und sagen dir nur:
Liebe mich!

Von einem, der dich liebt,
Weil er dir Rosen gibt.
Und jede sagt zart,
Was mein Herz sich erdacht,
Zärtlich jede Nacht.

Ja, Rosen für dich.
Für dich, Liebste, für dich.
Die Klagen und sagen dir nur:
Liebe mich!