Als dir die Welt voll Rosen hing

Carl Zeller – Der Vogelhändler


STANISLAUS
Als dir die Welt voll Rosen hing –

WEPS
War ich ein netter Schmetterling.

STANISLAUS
Jetzt bist du wohl mehr schwärmerisch –

WEPS
Man hat das Schönste hinter sich.

STANISLAUS
Trotz alledem

WEPS
Lebt man noch immer angenehm,
Man ist gescheit,
Benützt die Zeit
Und so ein bisschen Gelegenheit.

STANISLAUS
Wärst du statt mir im Pavillon –

WEPS
Ich wüsst‘ mich zu benehmen schon.

STANISLAUS
Zuerst sagst du mehr väterlich –

WEPS
Oh fürchte nichts, mein Kind, und sprich!

STANISLAUS
Dabei wirst du als Kenner dir –

WEPS
Wohl ihr Ensemble prüfen mir –

STANISLAUS
Und wenn ihr Reiz dich übermannt –

WEPS
Und übermannt –

STANISLAUS
Dann fass’t du zärtlich ihre Hand.

WEPS
Fass‘ ich zärtlich ihre Hand.

STANISLAUS
Streichelst huldvoll ihr das Kinn –

WEPS
Ja, ja! Das Kinn!

STANISLAUS
Und ziehst sie näher zu dir hin.

WEPS
Ja, ja, noch näher zu mir hin.

STANISLAUS
Wenn sie halb schmollt, wenn sie halb lacht –

WEPS
Ja, wenn sie lacht –

STANISLAUS
Dann ist der Anfang schon gemacht. – –
Hab‘ ich mir’s nicht hübsch gedacht?

WEPS
Ich hätt’s früher so gemacht.

STANISLAUS
Soll ich’s machen so wie du?

WEPS
Der beste Weg! – Nur zu, nur zu!

BEIDE
Haha! Hehe!
Der liebe Neffe Stanislaus
Wächst sich ganz auf Onkel ’naus!