Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Herz-Jesu-Kirche

3. Bezirk, Landstrasser Hauptstrasse 137

Die Herz-Jesu-Kirche auf der Landstrasse ist Teil des Spitals und Klosters der Dienerinnen zum Heiligsten Herzen Jesu und somit Klosterkirche. Erbaut wurde sie in den Jahren 1903 bis 1906 nach Plänen von Gustav von Neumann durch den Baumeister Cajetan Miserowsky. Das Kircheninnere wurde erst zwischen 1922 und 1925 vollendet. 2006 wurde die Kirche restauriert.

Die Herz-Jesu-Kirche ist eine neuromanische dreischiffige Basilika mit einer auffälligen Turmfassade. Der markante Glockenturm mit dem Spitzdach und den vier Ecktürmchen prägt das Bild der Landstrasser Hauptstrasse. Rundbögen machen das Erscheinungsbild der Kirche sowohl aussen als auch innen nachhaltig aus. Das Kircheninnere ist sehr farbenfroh ausgestattet, wobei die Apsis am meisten hervorsticht. Ihre reiche Bemalung dominiert das Kirchenschiff. Die Seitenschiffe sind markant niedriger als das Mittelschiff.

Diese und eine Vielzahl weiterer Kirchen Wiens finden Sie im E-Book "Wiener Kirchen" in Text und Bild zusammengefasst. Sie können es hier beziehen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbar umfangreiche Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   



 


 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com