Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Palais Böhler

4. Bezirk, Theresianumgasse 27

In den Jahren 1904 und 1905 liess sich Friedrich Böhler im Wiener Bezirk Wieden ein Palais erbauen. Mit der Planung und dem Bau wurde der Architekt Karl König beauftragt. Das Dreigeschossige Palais hat ein für Wien eher ungewohntes Erscheinungsbild. Der Mittelrisalit tritt nur minim hervor, wird aber durch einen markanten Erker mit drei Rundbogenfenstern gekennzeichnet. Über dem Erker ist ein Balkon mit Balustradengeländer angebracht. Ein identisches Balustradengeländer zieht sich über den ganzen Dachsims hinweg.

Auffallend ist die Position des Portals, welches sich nicht mittig unter dem Erker, sondern gleich rechts davon im rustifizierten Sockelgeschoss befindet. Die Fenster im unteren Geschoss sind mit gewölbten Schmiedeeisengittern versehen. Heute beherbergt das Palais Böhler das Institut Managementwissenschaften der Technischen Universität. 

Im E-Book "Wiener Palais", welches hier bezogen werden kann, finden Sie sämtliche auf dieser Webseite beschriebenen (existenten) Palais zusammengefasst. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbare Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   


 

 

 

 

 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com