Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Karmeliterkirche
Kirche St. Josef

2. Bezirk, Karmeliterplatz

Der Karmeliterorden wurde 1360 von Herzog Rudolf Stifter nach Wien berufen. Sie bauten im Jahre 1386 am Hof eine Kirche, die Kirche am Hof. durch die Reformation ging der Karmeliterorden jedoch unter, und die Kirche wurde den Jesuiten übergeben. Um 1620 wurde der Orden von Kaiser Ferdinand II. erneut nach Wien berufen. Dieser übergab den Karmelitern für den Bau eines Klosters mit Kirche einen Platz im "Unteren Werd enthalb der Schlagbrücken" 1639 wurden das Kloster und die heutige Pfarrkirche St. Josef errichtet. Während der Türkenbelagerung brannte das Kloster nieder, und die Kirche wurde stark beschädigt. Nach der Rettung der Kirche und deren Instandsetzung errichtete man auf dem Platz davor eine Dreifaltigkeitssäule.

Weitere Beschädigungen erlitt die Kirche während der Napoleonischen Kriege, bei Überschwemmungen der Donau im März 1830 und bei der Revolution von 1848. 1901 zogen die verbliebenen Angehörigen des Karmeliterordens nach Döbling über. Das alte Kloster wurde 1910 abgebrochen und an den Chor der Kirche das Pfarrhaus angebaut. Wie viele andere Bauwerke erlitt auch die Karmeliterkirche im Zweiten Wetlkrieg schwere Schäden durch die Bombenniedergänge. Diese konnten jedoch 1961 gänzliche behoben werden. Am 7. Dezember 1961 wurde die Kirche durch Kardinal Dr. Franz König feierlich wiedereröffnet.


Diese und eine Vielzahl weiterer Kirchen Wiens finden Sie im E-Book "Wiener Kirchen" in Text und Bild zusammengefasst. Sie können es hier beziehen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbar umfangreiche Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   








karmeliterkirche_kapelle.jpg
Hauskapelle
 


 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com