Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 

<< zurück
 

Kaiserstöckl

13. Bezirk, Hietzinger Hauptstrasse 1a
 

Um 1751 kaufte Maria Theresia die alte Schleifmühle am Eingang zu Hietzing. Sie stand direkt am Rand des Schlossparks Schönbrunn. Sie liess die Mühle abreissen und zwischen 1754 und 1765 für ihren Leibarzt Gerard van Swieten ein schlossartiges Palais erbauen. Das Haus wurde um 1820 umgebaut. Im 19. Jh. diente das so genannte Kaiserstöckl als Herberge für diverse Minister. Es wohnten hier Staatskanzler Graf Kaunitz, Fürst Metternich, Otto von Bismarck, der König von Hannover und weitere k&k Minister. Um 1929 zog das Hietzinger Postamt ins Kaiserstöckl ein und befindet sich heute noch darin. In den 90er-Jahren des 20 Jh. wurde das Schlösschen restauriert.

Auffallend am dreigeschossigen Barockschlösschen sind seine beiden Seitenrisalite, die leicht gekurvt vorschwingen - vergleichbar mit dem Palais Damian. Alle drei Risalite sind dreiachsig. Zusammen mit den seitlichen, eingeschossigen Vorbauten wird ein Ehrenhof gebildet. Die drei Gebäudeteile werden von Walmdächern überspannt. Die Beletage weist durchgehend grosse Rundbogenfenster mit Dreiecks- und Rundgiebelverdachungen auf. Gartenseitig ragt der flache Mittelrisalit leicht hervor. An der Beletage ist hier ein Balkon auf vier mächtigen Konsolen angebracht. Die Räume der Beletage weisen reichen Rokokostuck aus der Zeit um 1760 auf.
 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com