Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Stadtpalais Liechtenstein

1. Bezirk, Bankgasse 9

   

 

 

   

Baujahr

1691
Architekt Domenico Martinelli
Stil Barock
 
Kurzbeschreibung - Dominik Andreas Graf Kaunitz kauft Bauplatz von der Familie Khevenhüller; Errichtung des Palais ab 1691
- Ab 1694 kauft Johann Adam Fürst von Liechtenstein das noch unvollendete Palais
- Im Jahre 1705 Vollendung des barocken Baus
- Bis 1807 Beherbergung der Liechtensteinischen Sammlungen, danach Verlegung ins Gartenpalais im Alsergrund
- Später permanenter Wohnsitz des Alois II. Fürst von Liechtenstein
- Neugestaltung der Prunkräume im 2. Geschoss durch Peter Hubert Devigny im Stil des „Zweiten Rokokos“
- Im 19. Jh. ist das Palais eine Attraktion wegen diverser technischen Novitäten
- Schwere Beschädigungen im 2. Weltkrieg, mitunter an der bedeutenden Prunkstiege (Restauration nach dem Krieg)
- Ein Teil heute noch als Wohnraum der Fürstenfamilie benutzt, ansonsten mitunter an das Bundesministerium vermietet
- 2009 bis 2013 Totalsanierung der historischen Bausubstanz und der Prunkräume. Sie sind im Rahmen von Führungen zu besichtigen.
 

Eine ausführliche Textbeschreibung dieses und anderer Palais in Wien finden Sie im eBook "Wiener Palais", das hier bezogen werden kann. Neben der Baugeschichte ist dort zusätzlich jeweils die architektonische Beschreibung nachzulesen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbare Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   

 

 

Vestibül


Portal an der Bankgasse

 

 

 

 

 

 

Seitenportal am Minoritenplatz

 


Palais Liechtenstein um 1725


Aquarell um 1825

 

 
palais_liechtenstein_1945.jpg
Bombenschäden um 1945

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com