Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Palais Epstein

1. Bezirk, Dr. Karl Renner Ring 1


 

Baujahr 1870
Architekt Theophil Hansen
Stil Historismus
 
Kurzbeschreibung - Grundstück ursprünglich für den Bau eines Adelscasinos vorgesehen, doch Bodenpreis zu hoch
- Der reiche Prager Bankmann Gustav Ritter von Epstein kauft den Bauplatz
- 1870 Bau eines Palais im Stil der italienischen Renaissance
- Epstein verfolgt ab 1871 keine Geschäfte mehr, sondern widmet sich seiner Kunstsammlung
- Nach dem Börsenkrach von 1873 ist die Bank Epstein ruiniert
- Epsteins Kassier Adolf Taussig stürzt sich aus dem Fenster im obersten Stockwerk in den Tod
- Epstein muss in eine Mietwohnung an der Eschenbachgasse ziehen
- Ab 1902 ist das Palais Epstein in Staatsbesitz; Adaptierung für den Verwaltungsgerichtshof
- Nach dem Krieg bis 1955 Sitz der russischen Besatzungsmacht
- Heute sind im Palais Epstein Abteilungen des Parlaments untergebracht
 

Eine ausführliche Textbeschreibung dieses und anderer Palais in Wien finden Sie im eBook "Wiener Palais", das hier bezogen werden kann. Neben der Baugeschichte ist dort zusätzlich jeweils die architektonische Beschreibung nachzulesen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbare Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   

gustav_epstein.jpg
Gustav Ritter von Epstein
epstein3.jpg

 


Photographie des Palais Epstein Ende des 19. Jh.

 

 

 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com