Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 
<< zurück
 

Palais Colloredo-Mels

1. Bezirk, ehem. Weihburggasse 4


An der heutigen Weihburggasse 4 stand einst das Wohnpalais der Fürsten Colloredo-Mels und Wallsee mit der damaligen Hausnummer 982. Aus dieser Fürstenfamilie ist insbesondere Joseph Maria Graf Colloredo-Mels und Wallsee (1735-1818) zu erwähnen. Nachdem er sich im Siebenjährigen Krieg militärisch mehrfach verdient gemacht hatte, legte er eine steile Karriere hin und brachte es bis zum Feldmarschallleutnant und Hofkriegsrat unter Kaiser Joseph II., der ihn weiter zum Generaldirektor der Artillerie beförderte. Um 1840 musste das Palais Colloredo-Mels einem Neubau weichen, dem Palais Pereira-Arnstein. In dessen Kellergeschoss existieren noch Reste der alten Bausubstanz des Colloredo-Palais.

 


 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com