Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 

<< zurück
 

Stadtpalais des Prinzen Eugen
("Winterpalais")

1. Bezirk, Himmelpfortgasse 4-8



 
Baujahr 1697
Architekt Johann Bernhard Fischer von Erlach / Johann Lucas von Hildebrandt
Stil Barock
 
Kurzbeschreibung - Während der 2. Türkenbelagerung um 1683 kommt der künftige Prinz Eugen nach Wien
- Er macht sich militärisch verdient und erlangt dadurch grossen Reichtum; er wird geadelt
- Der Prinz kauft und baut mehrere prächtige Anlagen
- Um 1694 kauft er für 33'000 Gulden ein Gebäude an der heutigen Himmelpfortgasse
- Im Jahre 1697 erbaut Johann Bernhard Fischer von Erlach an der Stelle ein barockes Palais
- Um 1702 Zukauf eines angrenzenden Grundstückes
- Ein Jahr später Erwerb eines weiteren Grundstückes
- Erweiterung des Palais von 7 auf 12 Fensterachsen durch Johann Lucas von Hildebrandt
- Im Jahre 1712 Einweihung der Hauskapelle
- Um 1719 abermaliger Zukauf eines Grundstückes und Erweiterung des Palais um 5 Achsen
- Endgültige Fertigstellung um 1724
- Heute Sitz des Finanzministeriums
 

Eine ausführliche Textbeschreibung dieses und anderer Palais in Wien finden Sie im eBook "Wiener Palais", das hier bezogen werden kann. Neben der Baugeschichte ist dort zusätzlich jeweils die architektonische Beschreibung nachzulesen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbare Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.


 
 


 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

Das Palais um 1730


 

 
 

 

 

© 2003-2014 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com