Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Palais Erzherzog-Albrecht
"Albertina"

1. Bezirk, Augustinergasse 1

Baujahr 1745
Architekt (unbekannt)
Stil Barock, Klassizismus
 
Kurzbeschreibung - Um 1745 von Emanuel Teles Graf Sylva-Tarouca zu einem Palais umgebaut
- Später von Kaiserin Maria Theresia als Gästehaus des Hofes genutzt
- Ab 1795 in Besitz von Herzog Albert von Sachsen-Teschen
- 1801-05 umfangreiche Umbauten
- Im 2. Weltkrieg stark beschädigt und in reduzierter Form wieder aufgebaut
- Heute in Staatsbesitz, beherbergt die grösste graphische Sammlung der Welt
 

Eine ausführliche Textbeschreibung dieses und anderer Palais in Wien finden Sie im eBook "Wiener Palais", das hier bezogen werden kann. Neben der Baugeschichte ist dort zusätzlich jeweils die architektonische Beschreibung nachzulesen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbare Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.



 



albertina_krieg.jpg
Die Albertina nach der Zerstörung 1945. Rechts im Bild
der noch stehende Philipphof.


 


Rechts die Albertina, dahinter die Nationalbibliothek. Blick in etwa von der
heutigen Goethegasse.


Die Albertina um 1835


Mahagoni-Spiegelkasten aus der Albertina von 1822

 

 

 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com