Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Deutschordenskirche

1. Bezirk, Singerstrasse 7

Deutschordenskirche, Wien

Gefällt mir

Die Deutschordenskirche steht an der Singerstrasse in der Nähe des Stephansdoms. Sie wurde in den Jahren zwischen 1326 und 1375 im gotischen Stil erbaut und war damals der heiligen Elisabeth geweiht. Die Kirche ist kein allein stehender Sakralbau, sondern Teil des Deutschordenshauses des Deutschen Ritterordens, welcher um 1191 während des dritten Kreuzzuges von Kaufleuten aus Bremen und Lübeck in Jerusalem gegründet worden war. Der Deutsche Orden wurde in Wien erstmals um 1222 erwähnt. Vorerst übernahmen die Ritter des Deutschen Ordens die Regeln der Johanniter, nahmen sich zusätzlich aber ebenfalls besonders kranker und verwundeter Menschen an. Aus dem Orden ging später das Hoch- und Deutschmeisterregiment hervor, welches heutzutage nur noch in musikalischer Form besteht. In der Kirche mit den grossen Spitzbogenfenstern befindet sich ein kostbarer niederländischer Flügelaltar aus dem Jahre 1520, auf dem Darstellungen des Leidensweges Jesu zu sehen sind.

In einem anderen Trakt des Gebäudekomplexes ist die Schatzkammer des Ritterordens untergebracht, welche zu den bedeutendsten Österreichs gehört. Sie beinhaltet mitunter prunkvolle Kelche, gotische Münzen, Schmuck, Medaillen und eine Natternzunge, welche man damals dazu benutzt hatte, Speisen auf Gift zu überprüfen.


Diese und eine Vielzahl weiterer Kirchen Wiens finden Sie im E-Book "Wiener Kirchen" in Text und Bild zusammengefasst. Sie können es hier beziehen. Derzeit ist auf dem Markt keine vergleichbar umfangreiche Publikation erhältlich. Das Dokument wird exklusiv bei Planet-Vienna angeboten.

   
Deutschordenskirche, Wien
 

Deutschordenskirche, Wien
 

Deutschordenskirche, Wien
 



 



Deutschordenskirche, Wien


Deutschordenskirche, Wien

 


Deutschordenskirche um 1750


 

 

© 2003-2013 Planet-Vienna, Zurich, Switzerland, webmaster (at) planet-vienna.com