Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 

<< zurück
 

Rudolf II. (1271-1290)

 

 

Im Jahre 1271 wurde Rudolf als zweiter Sohn König Rudolfs I. geboren. Zusammen mit seinem Bruder Albrecht I. wurde er als Herzog von Österreich und Steiermark, musste jedoch wegen des Vertrages von Rheinfelden vom 1. Juni 1283 auf diese Länder verzichten, denn der Willebrief der Kurfürsten vom 27. Dezember 1282 verlangte es, dass Albrecht der Alleinerbe der Länder sein soll. Rudolf sollte mit einem anderen Königreich oder aber Geld entschädigt werden. Er erhielt jedoch keine dieser Abfindungen von Albrecht zugesprochen, weshalb dieser 1308 aus Rache von Rudolfs Sohn Johann (Parricida) in Königsfelden ermordet wurde, welcher aus der Heirat mit Agnes von Böhmen hervorgegangen ist. Am 10. Mai 1290 starb Rudolf II. in Prag.