Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück
 

Matthias Gerl (1712-1765)

 

Matthias (Mathias Franz) Gerl der Jüngere wurde am 1. April 1712 in Klosterneuburg geboren. Er entstammt der bedeutenden Baumeisterfamilie Gerl. Details über sein Leben und seinen Werdegang sind kaum bekannt. Er war erzbischöflicher und kaiserlicher Maurermeister. Seine Bedeutung für die architektonische Entwicklung des barocken Wien wird jedoch durch die Auflistung seiner Werke deutlich. Gerl baute mehrere Kirchen und Profanbauten in und um Wien und realisierte zahlreiche Vergrösserungen und Umbauten älterer Gebäude. Die Architektur Gerls ist durch Einflüsse von Johann Lucas von Hildebrandt geprägt. Matthias Gerl starb am 13. März 1765 in Wien. Die Gerlgasse im Bezirk Landstrasse ist nach ihm benannt.
 

Bauwerke in Wien:

- Pfarrkirche Ober St. Veit (Umbau)
- Pfarrkirche Oberlaa
- Piaristenkirche

- Klosterneuburgerhof
- Böhmische Hofkanzlei (Erweiterungen)
- Pfarrkirche Altsimmering

- Kirche St. Thekla
- Palais Damian (Umgestaltung)
- Altes AKH (Erweiterungen)
- Pfarrkirche Penzing (Innenausstattung)
- Pfarrkirche Kaiserebersdorf (Erweiterungsbau)

- Waisenhaus am Rennweg (Erweiterungsbauten)
- Erzbischöfliches Churhaus (nicht belegt)


Weitere Bauwerke:

- Gleisdorf, Pfarrkirche
- Wiener Neustadt, Militärakademie (Umbau der Burg)
- Melk, Pfarrhof
- Traiskirchen, Kirche St. Margareta
- Laxenburg, Pfarrhof
- Weikendorf, Brücke zum Pfarrhof
- Groissenbrunn, Pfarrkirche St. Ägyd
- Hainburg, Pfarrkirche St. Philippus und Jakobus (Umbau)