Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 

<< zurück


Robert Stolz - Zwei Herzen im Dreivierteltakt (Der verlorene Walzer)
 

 

Ein leiser Walzer klingt durch den Raum,
da gleite ich mit Dir wie im Traum
Durchs Sterngewimmel
bis in den Himmel,
und alles lacht uns freundlich zu.
Und ein Geheimnis hab' ich entdeckt,
Daß Liebe mehr berauscht noch als Sekt.
Die Lippen schweigen
beim Klang der Geigen
und keine tanzt so gut wie du!

Zwei Herzen im Dreivierteltakt,
die hat der Mai zusammengebracht.
Zwei Herzen im Dreivierteltakt
in einer Walzernacht.
Ein Viertel Frühling und ein Viertel Wein,
Ein Viertel Liebe, verliebt muß man sein.
Zwei Herzen im Dreivierteltakt,
Wer braucht mehr, um glücklich zu sein?

Die Loge liegt versteckt hinterm Saal,
da schäumt das pure Gold im Pokal.
Der Sekt berauscht uns,
kein Ohr belauscht uns,
wir sind allein beim Rendez-vous.
Ich habe heimlich dir nur geraubt den Kuß,
den mir dein Blick schon erlaubt.
die Lippen schweigen
beim Klang der Geigen
und keine tanzt so gut wie du!

Zwei Herzen...
 

Dieses Lied als mp3 runterladen: