Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer

English
   
   
   
   

 


 

<< zurück  



6. Bezirk

Mariahilf

Grösse: 1.48 km²
Einwohner: 29'600
 

 

Geschichtlicher Hintergrund
 

Die Namensgebung der Siedlung, welche ursprünglich um einen Barnabitenfriedhof entstanden war, erfolgte um 1660 und geht auf eine Kopie des gleichnamigen Passauer Gnadenbildes von Lucas Cranach zurück, welches sich heute in der Kirche Mariahilf befindet. Um 1862 wurden die Ortschaften Magdalenengrund, Gumpendorf, Windmühlgrund und Laimgrube zum heutigen Bezirk Mariahilf vereinigt. Es liessen sich hier viele Handwerker und Gewerbeleute nieder und machten Mariahilf zu einem typischen kleinbürgerlichen Bezirk. In der Folge entstand immer mehr Gewerbe, und man eröffnete ein Kaufhaus nach dem anderen, von denen einige noch heute existieren. Mariahilf mit seiner zur Wienzeile hin recht steil abfallenden Topographie ist ein sehr lebendiger Bezirk mit üppiger und wertvoller Bausubstanz und zahlreichen Ausgehmöglichkeiten.

Bezirksteile: Gumpendorf, Laimgrube, Magdalenengrund, Mariahilf, Windmühle

 

Sehenswertes in Mariahilf
 
Naschmarkt Secession Kirche Mariahilf Theater an der Wien
Café Sperl Mariahilferstrasse Laimgrubenkirche Kirche St. Aegidius
Wagner-Häuser an der Wienzeile Raimundtheater Café Ritter Palais Kaunitz
Café Drechsler Café Savoy Gustav Adolf-Kirche Palais Leon-Wernburg
Rahlstiege Fillgraderstiege Palais Bernhard Ludwig Café Jelinek
  Café Kafka    


 

Offizielle Bezirksseite