Google
PlanetVienna Web


 
 Hotels in Wien

 
 
   Über Planet-Vienna
   
   Home
   Historia
   Geographie
      Die Bezirke
 
   In Wort und Bild
    Plätze/Strassen
    Kunst/Kultur
    Kirchen
    Prunkbauten
    Wiener Palais
    Kaffeehäuser
    Beisln/Heurige
    Varia
    Wien Umgebung
    Alt-Wien (Photos)
    Alte Ansichten
    Impressionen
    Vogelperspektive
    Bilderverkauf
     
     
   Architekten
   Musik
  Komponisten
  Operette
  Walzer
  Musikfiles
   
   Die Habsburger
   Wien und der Tod
   Wienerisches
   Reiseinformationen
   Blog
 
  Kontakt
  Partnerseiten
  Sitemap
  Disclaimer
English
   
   
   
   

 

 
<< zurück  



23. Bezirk

Liesing

Grösse: 32.02 km²
Einwohner: 93'600
 

 

Geschichtlicher Hintergrund
 

Der letzte Wiener Gemeindebezirk entstand 1938 durch den Zusammenschluss der niederösterreichischen Gemeinden Liesing, Kalksburg, Atzgersdorf, Inzersdorf, Erlaa, Mauer, Siebenhirten, Rodaun, Breitenfurt, Purkersdorf, Laab im Walde, Kaltenleutgeben, Vösendorf und Perchtoldsdorf, von denen letztere sechs im Jahre 1954 wieder an Niederösterreich zurückgegeben wurden. Zwischen den alten Ortskernen, welche heute noch erkennbar sind, entstanden nach der Eingemeindung ausgedehnte Wohnsiedlungen und Industriegebiete. Vor allem in den 60er Jahren liessen sich hier bedeutende internationale Konzerne nieder und machten Liesing zu einem der grössten und wichtigsten Industriegebiete Wiens. Obwohl Liesing der am weitesten vom Stadtzentrum entfernte Bezirk ist, liegt er durch die Erschliessung der U6 und der Badener Lokalbahn verkehrstechnisch günstig.

Bezirksteile: Atzgersdorf, Erlaa, Inzersdorf, Kalksburg, Liesing, Mauer, Rodaun, Siebenhirten



Sehenswertes in Liesing
 

Kirche St. Martin zu Siebenhirten

Bergkirche Rodaun

Friedhof Siebenhirten

Wotrubakirche

Kirche St. Erhard

Pfarrkirche Kalksburg

Erlöserkirche

Johanneskapelle Mauer

Pfarrkirche Atzgersdorf

Schloss Alterlaa

Hofmannsthal-Schlössl

Pfarrkirche Inzersdorf

 

Kandlkapelle

 

 


Liesing aus der Vogelperspektive
 

 

Offizielle Bezirksseite